Gemeinde Neckarzimmern

Seitenbereiche

Wichtige Links

Startseite | Hilfe | Inhalt | Impressum

Volltextsuche

Wappen

Unser Wappen im Detail!

Wappen
Wappen

Das Wappen der Gemeinde zeigt einen Greifen, der mit seinen beiden Vordertatzen ein Rad mit fünf Speichen hält. Das Rad mit den fünf Speichen zierte bereits ein Gerichtssiegel von Neckarzimmern aus dem Jahr 1825, während der Greif sich auf dem Gemeindewappen bald danach hinzugesellte (vor 1840). Man lehnte sich bei diesem Motiv ebenso wie bei der Farbgebung (goldener Greif, silbernes Rad, schwarzer Grund) an bestehende Vorbilder an.  Das Rad stammt ebenso wie die Farbgebung vom Wappen der Familie von Berlichingen. Diese Familie hatte längere Zeit die Burg Hornberg als Lehen und war damit Grundherr von Neckarzimmern. Der Greif, der heute auch Bestandteil des Großen Landeswappens von Baden-Württemberg ist, entstammt dagegen dem Wappen von Baden, zu dem Neckarzimmern seit 1803 gehört.

Weitere Informationen

Das Wort "Wappen" stellt die niederdeutsche Sprachform des Wortes "Waffen" dar. Es tauchte erstmals im 12. Jahrhundert in der speziellen Bedeutung von "Waffenzeichen" auf. Die ersten Wappen sind Zeichen mit Fernwirkung, die auf Schild, Helmen, Rüstungen, farbigen Bannern und Pferdedecken angebracht wurden.

Als umfassende Kulturerscheinung verbreitete sich das Wappenwesen sehr schnell über die Kreise des Adels hinaus, und schon im 15. Jahrhundert lassen sich sehr viele bürgerliche Wappen nachweisen.

Weitere Informationen

Kontakt

Rathaus

Gemeinde Neckarzimmern
Hauptstraße 4
74865 Neckarzimmern
Tel.: 06261 92310
Fax: 06261 9231-30
E-Mail schreiben

Öffnungszeiten

Uhr

Montag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag:
08:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Dienstag:
13:00 Uhr bis 17:30 Uhr
Oder nach telefonischer Vereinbarung:
Tel: 06261 9231-0

© Gemeinde Neckarzimmern | Hauptstraße 4 | 74865 Neckarzimmern | Fon 06261 9231-0 | Fax 06261 9231-30 | E-Mail schreiben